Nachhaltigkeit einer Lehrerfortbildung auf dem Prüfstand : Eine Replikationsstudie zur Gruppenrallye im Mathematikunterricht

Villiger, Caroline ; Niggli, Alois ; Wandeler, Christian ; Aebischer, Marcel ; Leopold, Philippe

In: Empirische Pädagogik, 2015, vol. 29, no. 4, p. 521-536

Das zentrale Interesse der vorliegenden Studie bestand in der Replikation von Ergebnissen einer Intervention zur Wirksamkeit der Gruppenrallye1 im Mathematikunterricht von Fünftklässlern (Wandeler, Niggli, Villiger, Aebischer & Leopold, 2015). Untersucht wurde, ob Lehrkräfte, die in das besagte Forschungsprojekt involviert gewesen waren, nach zwei Jahren immer noch in der Lage waren, die... More

Add to personal list
    Zusammenfassung
    Das zentrale Interesse der vorliegenden Studie bestand in der Replikation von Ergebnissen einer Intervention zur Wirksamkeit der Gruppenrallye1 im Mathematikunterricht von Fünftklässlern (Wandeler, Niggli, Villiger, Aebischer & Leopold, 2015). Untersucht wurde, ob Lehrkräfte, die in das besagte Forschungsprojekt involviert gewesen waren, nach zwei Jahren immer noch in der Lage waren, die Methode in ihren neuen Klassen mit vergleichbaren Lernerfolgen durchzuführen. Bei der ersten Studie war deutlich geworden, dass Mädchen signifikant schlechtere Leistungen zeigten. Deshalb wurde in der zweiten Studie zudem untersucht, ob sich dieser Effekt durch die Bildung geschlechtshomogener Gruppen abschwächen lässt. Alle Lehrkräfte waren in der Lage, die Gruppenrallye erneut durchzuführen. Im Posttest erreichten ihre Schüler wiederum höhere Lernergebnisse als die Kontrollgruppe. Die Signifikanz wurde jedoch knapp verfehlt. Ein positiver Effekt war im Follow- up-Test im Gegensatz zur ersten Intervention nicht mehr vorhanden. Diese Resultate werden in den Zusammenhang der Nachhaltigkeit von Fortbildungsmaßnahmen ge-stellt. Trotz der Bildung von geschlechtshomogenen Gruppen ließ sich der Einfluss des Ge-schlechts zudem nicht verringern. Die Förderung der Mädchen im Mathematikunterricht scheint umfassendere Maßnahmen zu verlangen.