Affiner les résultats

Langue

Haute Ecole de Travail Social

Arbeitsintegration von Menschen mit Hörbehinderung in den 1. Arbeitsmarkt aus der Sicht der Arbeitgeber : wie erleben Vorgesetzte die Integration von Menschen mit einer Hörbehinderung am Arbeitsplatz?

Michlig, Vanessa ; Waldis, Barbara (Dir.)

Mémoire de bachelor : Haute Ecole de Travail Social, 2018.

In meiner Arbeit befasse ich mich damit, wie Vorgesetzte die Integration einer Person mit einer Hörbehinderung am Arbeitsplatz erlebt haben. Die Ergebnisse habe ich aus drei Interviews mit Vorgesetzten aufgeführt, welche in verschiedenen Branchen arbeiten. Zur Ergänzung der Bachelorarbeit von Franzen und Hutter (2014), die sich mit den Ressourcen seitens der hörbehinderten Personen bei...

Haute Ecole de Travail Social

Lebenswelt armutsbetroffener Rentnerinnen in der Schweiz : wie bewältigen armutsbetroffene Rentnerinnen zwischen 64-74 Jahren aus der Schweiz ihren Lebensalltag ? : Eine qualitative Untersuchung anhand dreier Beispiele

Grand, Natascha ; Christen, Ursula (Dir.)

Mémoire de bachelor : Haute Ecole de Travail Social, 2018.

Die folgende Arbeit befasst sich mit der Lebenswelt von armutsbetroffenen Rentnerinnen in der Schweiz. Es soll der Frage nachgegangen werden, wie armutsbetroffene Rentnerinnen unter Anbetracht der zur Verfügung stehenden finanziellen Ressourcen ihren Lebensalltag bewältigen. Der theoretische Teil bietet zu Beginn einen Einblick in den Wandel des Alters. Durch die steigende Lebenserwartung...

Haute Ecole de Travail Social

"Das ist eigentlich mein Ziel: mein eigener Coach zu werden." : Erfahrungen junger Sozialhilfeempfänger/innen in einem niederschwelligen Coaching-projekt

Makolli, Kushtrime ; Aarburg, Hans-Peter von (Dir.)

Mémoire de bachelor : Haute Ecole de Travail Social, 2018.

Diese Bachelorarbeit setzt sich mit den Erfahrungen junger Erwachsener auseinander, welche für die berufliche Integration im Rahmen der Sozialhilfe von einer aussenstehenden Institution gecoacht werden. Untersucht wird, was begleitete junge Leute im Coaching als unterstützend erleben und welche Rolle in diesem Suchprozess nach beruflichen Anschlusslösungen die erlebte Selbstbestimmung ...

Haute Ecole de Travail Social

Invalid und Frau dazu : wie positionieren sich deutschsprachige Interessenverbände für Frauen und Menschen mit Behinderung im Vernehmlassungsverfahren zur Änderung der gemischten Methode ?

Dirren, Maria ; Mattig, Astrid (Dir.)

Mémoire de bachelor : Haute Ecole de Travail Social, 2018.

Die vorliegende Bachelor-Thesis befasst sich mit der Änderung der «gemischten Methode» und stellt dabei den Fall Di Trizio ins Zentrum, anhand dessen die für Sozialarbeitende relevanten Aspekte aufgezeigt werden. In der theoretischen Auseinandersetzung wird der Fall völkerrechtlich eingeordnet und es erfolgt eine differenzierte Betrachtung der Termini Diskriminierung, Behinderung und...

Université de Neuchâtel

Mobilité étudiante internationale : raisons d’étudier en Suisse, stratégies, expériences et projets d’avenir

Renggli, Christina ; Riaño, Yvonne

In: Géo-Regards, revue neuchâteloise de géographie (Les étudiants internationaux), 2017, vol. 10, p. 71-91

Cet article analyse les raisons, stratégies, expériences et projets d’avenir des étudiantes et étudiants internationaux qui viennent en Suisse dans le cadre de leur formation tertiaire. L’Université de Berne sert d’étude de cas. Un sondage en ligne a été envoyé à toutes les personnes scolarisées à l’étranger et immatri-culées dans cette université durant l’année...

Université de Neuchâtel

Représenter les étudiant·e·s extra-européen·ne·s dans le discours politique suisse (1900-2015) : garantie de compétitivité internationale ou concurrence à refréner ?

Gillabert, Matthieu ; Riaño, Yvonne

In: Géo-Regards, revue neuchâteloise de géographie (Les étudiants internationaux), 2017, vol. 10, p. 11-29

Cet article contribue à notre compréhension de la représentation des étudiant·e·s étranger·e·s dans les discours politiques suisses. Il adopte une perspective historique en examinant comment les étudiant·e·s extra-euro-péen·ne·s sont représentés dans les discours mobilisés au niveau national entre 1900 et 2015. Ces étudiant·e·s apparaissent comme étant soit un atout, soit...

Haute Ecole Arc Conservation-Restauration

Corrosion du sertissage en plomb des vitraux : recherches autour de la dégradation de deux objets dans leur vitrine au Musuem zu Allerheiligen de Schaffhouse

Gerber, Alice

Mémoire de bachelor : Haute Ecole Arc Conservation-Restauration, 2018.

Depuis quelques années, au Museum zu Allerheiligen de Schaffhouse, deux vitraux du 16e siècle se corrodent au niveau de leur sertissage en plomb, sous la forme de corrosion ou d’efflorescence blanche et grise. Ces deux objets sont exposés dans leur vitrine depuis 2009. Le musée souhaiterait comprendre le phénomène de dégradation de ces deux différentes formes de corrosion , et tenter...