Affiner les résultats

Langue

Université de Fribourg

Genetic control of photoreceptor terminal differentiation in "Drosophila melanogaster"

Bernardo Garcia, Javier ; Sprecher, Simon (Dir.)

Thèse de doctorat : Université de Fribourg, 2018 ; no. 2066.

Why do photoreceptors differentiate in the eye? Though simple, biologically this is an important question, and it may prove complex to answer. To present a bigger picture: animals have evolved a diversity of highly specialised sensory organs, which they use to obtain information from their environment and thus survive. These organs contain different types of receptor neurons. For example, there...

Université de Fribourg

Die Welten des Aufbaus und Brechens von Barrieren — Europäische Behindertenpolitiken im Vergleich

Tschanz, Christoph

In: Newsletter Studienbereich Soziologie, Sozialpolitik und Sozialarbeit, 2015, no. 16, p. 41-54

Université de Neuchâtel

Moral Struggles in Markets : The Fight against Battery Cages and the Rise of Cage-Free Eggs in Switzerland

Balsiger, Philip

In: European Journal of Sociology / Archives Européennes de Sociologie, 2016, vol. 57, no. 3, p. 419-450

Les pratiques dans les marchés sont largement réglementées et parfois contestées sur la base de jugements moraux. Des entrepreneurs moraux remettent alors en cause des marchés et des pratiques marchandes tandis que des entreprises et des associations industrielles les défendent, ce qui résulte des luttes morales opposant différents ordres de grandeur. Sur la base d’une étude de cas...

Université de Neuchâtel

Competing Tactics : How the Interplay of Tactical Approaches Shapes

Balsiger, Philip

In: MPIfG Discussion Paper, 2012, vol. 12, no. 9, p. 1-23

Social movements use a variety of tactical approaches to change markets. Through a case study of ethical fashion in Switzerland, this paper looks at how the interplay between different tactical approaches pursued by movement actors shapes the growth of the ethical clothing market. Most studies on the influence of social movements look at single tactical approaches, and rarely discuss tactical...

Université de Fribourg

Interreligiöse Sozialethik. Wege zu einer Theologie im Plural

Schmid, Hansjörg

In: Jahrbuch der Philosophisch-Theologischen Hochschule SVD St. Augustin, 2014, vol. 2, p. 327-345

Die Integration des Islams in den westeuropäischen Einwanderungsländern setzt eine Verständigung über Grundfragen des Zusammenlebens voraus. Im Zentrum steht dabei das Verhältnis von Religion, säkularem Staat und pluralistischer Gesellschaft. So wie die christliche Sozialethik als Antwort auf gesellschaftliche Umbrüche entstanden ist, ringen derzeit Muslime in Europa damit, Traditionen und...

Université de Fribourg

Hilfe professionalisieren. Wie Muslime zu Akteuren des Wohlfahrtsstaates werden

Schmid, Hansjörg

In: Religion unter Verdacht. Wohin entwickelt sich der Islam? (Herder Korrespondenz Spezial), 2015, no. 2, p. 35-38

Nachdem in den letzten zehn Jahren in Deutschland andere Fragen im Vordergrund standen, ist inzwischen eine Diskussion darüber entbrannt, wie Muslime einen eigenen Wohlfahrtsverband aufbauen können. Wie in anderen Kooperationsfeldern geht es hier um Aushandlungsprozesse zwischen Staat und Muslimen.

Université de Fribourg

Gesellschaft gemeinsam gestalten : islamische Vereinigungen als Partner in Baden-Württemberg

Schmid, Hansjörg ; Akca, Ayşe Almıla [VNV] ; Barwig, Klaus

1. Aufl.. Baden : Nomos, 2008

ISBN: 9783832939793

Mit dem Generationenwandel orientieren sich islamische Vereinigungen seit einigen Jahren verstärkt auf das Einwanderungsland Deutschland und die deutsche Sprache hin. Islamische und deutsche Identität sehen sie nicht als Widerspruch. Dennoch fehlt es ihnen noch vielfach an Zugang zu Strukturen und Ressourcen der Mehrheitsgesellschaft. Was ermöglicht, was behindert die Zusammenarbeit von...

Haute Ecole de Santé Valais

Wirksamkeit von Aromatherapie auf Schmerzen bei primärer Dysmenorrhoe : systematische Literaturreview

Seljmani, Vjosa ; Jossen, Renata (Dir.)

Mémoire de bachelor : Haute Ecole de Santé Valais, 2017.

Das Ziel der vorliegenden systematischen Literaturreview ist es, den Forschungsstand der Wirksamkeit von Aromatherapie auf Schmerzen bei der primären Dysmenorrhoe aufzu-zeigen. Die Erkenntnisse sollen zur Weiterentwicklung der deutschsprachigen Pflegeforschung dienen und sollen die Implementierung von evidenzbasierten Ergebnissen in die Praxis ermöglichen.