Accès public à partir du 1 oct. 2018
Consortium of Swiss Academic Libraries

Web 3.0 Monitoring im Stakeholder-Management

Portmann, Edy ; Thiessen, Ansgar

In: HMD Praxis der Wirtschaftsinformatik, 2013, vol. 50, no. 5, p. 22-33

Haute école de gestion de Genève

AccroBiblio : évaluation d'une campagne d'image nationale en faveur des bibliothèques

Marchetti, Marco ; Gaudinat, Arnaud (Dir.)

Mémoire de master : Haute école de gestion de Genève, 2016 ; MASID 48.

Lancée le 23 avril 2015, Journée mondiale du livre, AccroBiblio (BiblioFreak pour l’espace germanophone et italophone) est une campagne d’image nationale en faveur des bibliothèques. Dans un environnement économique tendu où les dépenses publiques sont constamment réduites, les bibliothèques doivent de plus en plus prouver leur légitimité, ce qui passe par une amélioration de leur...

Université de Neuchâtel

Le Linguiste entre science et idéologie. Le Discours épilinguistique sur la féminisation comme trace d’un savoir dégradé

Klinkenberg, Jean-Marie

In: Bulletin VALS-ASLA (Association suisse de linguistique appliquée), 2006, vol. 83, no. 2, p. 11-32

Haute école de gestion de Genève

Living library in der Schweiz : Möglichkeiten und Grenzen

Dietrich, Madeleine ; Schneider, René (Dir.)

Mémoire de bachelor : Haute école de gestion de Genève, 2009 ; TDB 2092.

Library“ erzeugt grosses Medieninteresse Besucheransturm in der „Living Library“ Solche Schlagzeilen lassen aufhorchen und jedes Bibliothekarenherzen höher schlagen. In der „Living Library“ werden Menschen für Gespräche ausgeliehen. Diese Menschen repräsentieren bestimmte Personengruppen und sind häufig mit Vorurteilen konfrontiert. Durch diese Gespräche sollen Missverständnisse...

Haute école de gestion de Genève

Positionierung einer Integrationsbibliothek am Beispiel der ABG - Bibliothek Bläsi

Schwery, Antonia Anna ; Schneider, René (Dir.)

Mémoire de bachelor : Haute école de gestion de Genève, 2009 ; TDB 2107.

Die vorliegende Arbeit befasst sich mit der Integrationsaufgabe der Bibliothek Bläsi. Sie soll zeigen, wo die Bibliothek steht und welche Erwartungen das Umfeld an sie stellt. Die Integrationsaufgabe einer Bibliothek ist in einem Quartier mit einem Ausländeranteil von 50,3% sehr zentral und es gilt, die öffentlichen Bibliotheken dem Wandel anzupassen. Denn Integration ist nicht nur ein...

Haute école de gestion de Genève

Die Zukunft der öffentlichen Bibliotheken iin der Schweiz : die Bibliothek als eine Non-Profit-Organisation geführt nach New Public Management

Christe, Lucien ; Gloor, Simone ; Gorin, Michel (Dir.)

Mémoire de bachelor : Haute école de gestion de Genève, 2008 ; TDB 2052.

Le new public management, plus communément connu, en français, sous l’appellation de nouveau management public, en allemand, de Öffentliche Reformverwaltung ou chez les Alémaniques de Wirkungsorientierte Verwaltungsführung est une « philosophie » managériale apparue chez les anglo-saxons au cours des années 70 et appliquée par certains pays dès le début des années 80. Le new public...

Haute école de gestion de Genève

Wie sieht die ideale Website einer öffentlichen Bibliothek aus ? : Stadtbibliothek Aarau

Boecher, Dunja ; Schneider, René (Dir.)

Mémoire de bachelor : Haute école de gestion de Genève, 2008 ; TDB 2051.

Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit den Vorgaben für eine ideale Website einer Öffentlichen Bibliothek. Als Mandat fungiert die Stadtbibliothek Aarau, welche ihren Webauftritt verbessern will. Aus diesem Grund hat sie die Autorin beauftragt, eine Checkliste für eine ideale Bibliotheks-Website zu erstellen, um mit deren Hilfe ihre Website zu aktualisieren und den heutigen Anforderungen...

Haute Ecole de Gestion & Tourisme

SAP – Analyse der SAP BCS Funktionalitäten im Vergleich zu dem vom Kanton Wallis eingesetzten EA-PS - Reporting

Ritler, Blanca ; Maier, Werner (Dir.) ; Agten, Eddy (Codir.)

Mémoire de diplôme HES : Haute Ecole de Gestion & Tourisme, 2007.

Die Finanzverwaltung des Kantons Wallis setzt seit 1998 für die Budgetierung das jetzige Enterprice Extension – Public Sector -Reporting (EA-PS-Reporting) von SAP ein. Zu dieser Zeit war bei SAP die Komponente „Budget Control System“ (BCS) noch nicht entwickelt. Mit dem EA-PS-Reporting werden sämtliche Kosten des Kantons für das kommende Jahr geplant, bewirtschaftet und später in...