Collections Fribourg

Collection fribourgeoise
La collection fribourgeoise rassemble plusieurs collections particulières qui sont décrites sous des rubriques spécifiques, comme les journaux fribourgeois ou les ouvrages de références fribourgeois. Elle contient également des versions numériques de documents possédés par la BCU Fribourg qui font partie du patrimoine fribourgeois.

La numérisation de ces documents suit son cours.

Affiner les résultats

Institution

Langue

Université de Fribourg

Gesucht – Gefunden : Vergemeinschaftungs- und Reproduktionsleistungen jüdischer Heiratsvermittler*innen

Affentranger, Sarah

In: sozialpolitik.ch, 2020, vol. 1, no. 1, p. Forum:1.1

Jüdische Heiratsvermittler*innen übernehmen eine wichtige Vermittlerrolle in der traditionellen Partner*innensuche. Sie lassen sich analytisch zwischen dem Indivi-duum, der Religion und dem Staat positionieren und ihre Arbeit hat sowohl auf der Mikro- als auch auf der Makroebene Auswirkungen. Der vorliegende Artikel geht der Frage nach, wie jüdische Heiratsvermittler*innen dazu beitragen, die...

Université de Fribourg

Konfliktforschung als Grundlage sozialpädagogischer Gewaltprävention

Kilb, Rainer

In: sozialpolitik.ch, 2020, vol. 1, no. 5, p. Article: 1.5

Weber, Simmel und Coser stufen Konflikte als konstitutiv für Gruppen als auch für gesellschaftliche Entwicklungen ein. Soziale Konflikte können danach sowohl integrativ wie auch desintegrativ wirken. Diese soziolo-gischen Befunde stehen scheinbar im Widerspruch zur nahezu eindeutig ne-gativen Konnotation des Streits heute. Konflikte werden nahezu aus-schließlich als unangenehm und als...

Université de Fribourg

Kämpfen für die Sache Allahs : Zur Genese dschihadistischer Identitäten

Sheikhzadegan, Amir

In: sozialpolitik.ch, 2020, vol. 1, no. 4, p. Article: 1.4

Trotz der beachtlichen Menge und Vielfalt der Studien über dschihadistische Identitäten weist der Forschungsstand zurzeit einen fragmentierten Zustand auf, weshalb die gewonnenen Erkenntnisse nur unzureichend zu einer Vertiefung unseres Verständnisses dieses Phänomens beitragen. Eine solche Konvergenz bedarf als erstes einer Systematisierung der bestehenden Ansätze und Studien. Der...

Université de Fribourg

Häusliche Gewalt : Handlung und Struktur im familialen Beziehungsgefüge

Kersten, Anne

In: sozialpolitik.ch, 2020, vol. 1, no. 3, p. Article: 1.3

Häusliche Gewalt ist zu einem aktuellen Thema in Politik und Wissenschaft avanciert. Forschungen der letzten Jahrzehnte brachten ihr Ausmass, mögliche Ursachen und die Folgen zutage. Um die sozialpolitische Relevanz der Thematik einzuschätzen, wird vordergründig zumeist auf eine quantifizierende Perspektive abgestützt. Im vorliegenden Artikel wird argumentiert, dass eine derartige...

Université de Fribourg

Protestzwitschern : Wie Twitter-Netzwerke zur Eskalation der G20-Proteste in Hamburg 2017 beitrugen

Hartmann, Eddie ; Lang, Felix

In: sozialpolitik.ch, 2020, vol. 1, no. 2, p. Article: 1.2

Der Beitrag fragt, inwiefern das soziale Medium Twitter zur gewaltsamen Eskalation der G20-Proteste in Hamburg 2017 beigetragen hat. Die These dazu lautet, dass sich parallel zur Eskalation des Protestgeschehens auf den Straßen Hamburgs eine antagonistische Diskursdynamik in Twitter ereignet, die eine sich selbst verstärkende Spirale aus Solidarisierung und Feindbildkonstruktion begünstigt....

Université de Fribourg

Editorial - Soziale Konflikte

Nollert, Michael ; Budowski, Monika

In: sozialpolitik.ch, 2020, vol. 1, no. 1, p. Article: 1.1

Université de Fribourg

Household resources and individual strategies

Deschênes, Sarah ; Dumas, Christelle ; Lambert, Sylvie

(Working Papers SES ; 517)

The question of diverging interests and preferences within couples over the use of household resources and the consequences of these conflictual views has been present for a long time in the development literature, albeit in a somewhat scattered way. This paper selectively reviews the abundant literature that offers insights into the intrahousehold decision-making process, the strategies put...

Université de Fribourg

Gender differences in wage expectations

Fernandes, Ana ; Huber, Martin ; Vaccaro, Giannina

(Working Papers SES ; 516)

Using a survey on wage expectations among students at two Swiss institutions of higher education, we examine the wage expectations of our respondents along two main lines. First, we investigate the rationality of wage expectations by comparing average expected wages from our sample with those of similar graduates; we further examine how our respondents revise their expectations when provided...

Université de Fribourg

Causal mediation analysis with double machine learning

Farbmacher, Helmut ; Huber, Martin ; Langen, Henrika ; Spindler, Martin

(Working Papers SES ; 515)

This paper combines causal mediation analysis with double machine learning to control for observed confounders in a data-driven way under a selection-on- observables assumption in a high-dimensional setting. We consider the average indirect effect of a binary treatment operating through an intermediate variable (or mediator) on the causal path between the treatment and the outcome, as well as...

Université de Fribourg

Bounds on direct and indirect effects under treatment/mediator endogeneity and outcome attrition

Huber, Martin ; Lafférs, Lukáš

(Working Papers SES ; 514)

Causal mediation analysis aims at disentangling a treatment effect into an indirect mechanism operating through an intermediate outcome or mediator, as well as the direct effect of the treatment on the outcome of interest. However, the evaluation of direct and indirect effects is frequently complicated by non-ignorable selection into the treatment and/or mediator, even after controlling for...