Refine my results

Document type

Institution

Language

Université de Fribourg

Unternehmerische Führung in Sozialen Organisationen

Baumann-Fuchs, Jonas ; Gmür, Markus

In: Verbands-Management, 2019, vol. 45, no. 2, p. 6-16

Sozialunternehmen mit einer ausgeprägt unternehmerischen Führung sind erfolgreicher als solche, die weniger stark veränderungs- und marktorientiert ausgerichtet sind, weniger Risiken eingehen, und ihre Mitarbeitenden weniger stark einbeziehen. Das zeigen die Ergebnisse einer Befragung von 257 Sozialen Organisationen aus der ganzen Schweiz, die im Bereich der Integration Wohn-, Arbeits-,...

Université de Fribourg

Stiftung oder Verein : Rechtsformen bei Sozialen Institutionen

Beglinger, Jost ; Gmür, Markus

In: Verbands-Management, 2019, vol. 45, no. 2, p. 60-65

Stiftung und Verein sind bis heute die häufigsten Rechtsformen für Soziale Institutionen in der Schweiz. Nach landläufiger Meinung ist jede der beiden Rechtsformen mit besonderen Merkmalen verbunden, welche die Arbeitsweise und insbesondere die Entscheidungsfindung in grundlegenden Fragen prägen. Im vorliegenden Beitrag werden am Beispiel von Institutionen für Menschen mit ...

Université de Fribourg

Unternehmerische Kultur und Zielerreichung in Pflegediensten

Gmür, Markus ; Löffel, Ueli

In: Verbands-Management, 2019, vol. 45, no. 2, p. 17-25

In einer empirischen Studie wird die Verbreitung einer unternehmerischen Managementkultur bei gemeinnützigen Spitex-Diensten und der Zusammenhang mit der Zielerreichung dieser Organisationen untersucht. Unternehmerische Kultur zeigt sich an ausgeprägter Innovationsorientierung, Proaktivität und Risikobereitschaft, Aggressivität im Wettbewerb, Autonomie der Mitarbeitenden und...

Université de Fribourg

Spendensiegel als Orientierungs- und Entscheidungshilfe?

Mittermayr, Laura ; Stoetzer, Sandra

In: Verbands-Management, 2019, vol. 45, no. 2, p. 52-59

Spendengütesiegel gelten als vertrauensbildende Massnahme mit hoher Praxisrelevanz. Sie sollen Seriosität, Professionalität sowie eine zweckgerechte und effiziente Mittelverwendung von spendensammelnden Organisationen belegen. Im zunehmend umkämpften Spendenmarkt wollen solche Gütezeichen dadurch eine Orientierungs- und Entschei-dungshilfe für (potentielle) Unterstützer bieten. Der ...

Université de Fribourg

Nationalsozialistische und protofaschistische Sympathien an der Universität Freiburg i. Ü. : Die Ausweisung von Josef Spieler und die Neubesetzung des Lehrstuhls für Heilpädagogik durch Eduard Montalta

Künzler, Daniel ; Tschanz, Christoph

In: sozialpolitik.ch, 2019, vol. 1, no. 1, p. Forum: 1,1

Der aus Deutschland stammende Josef Spieler hatte an der Universität Freiburg in der Schweiz von 1933 bis 1945 eine Professur in „Psychologie, Pädagogik und Heilpädagogik“ inne. Diese wurde ihm 1945 entzogen und er musste wegen nationalsozialistischen Sympa-thien 1947 die Schweiz verlassen. Die Forschung hat diese Vorkommnisse teilweise aufgear-beitet und sich, wenngleich zögerlich, auch...

Université de Fribourg

Middle-income groups in Kenya : Conflicting realities between upward mobility and uncertainty

Neubert, Dieter

In: sozialpolitik.ch, 2019, vol. 1, no. 4, p. Article: 1.4

For more than a decade scholars mostly from economy and development studies have described the rise of a newly emerging ‘middle class’ in the Global South including Africa. This has led to a ‘middle class narrative’ with the ‘middle class’ as the backbone of economic and democratic development. Especially with regard to the stability of the position of the people in the ‘middle’,...

Université de Fribourg

Verunsicherung in den Mittelschichten? : Konzeptionelle und methodische Erwägungen sowie empirische Befunde zur aktuellen Entwicklung in Deutschland

Burzan, Nicole ; Kohrs, Silke ; Schad, Miriam

In: sozialpolitik.ch, 2019, vol. 1, no. 3, p. Article: 1.3

Der Beitrag gibt einen Überblick über die Debatte zunehmender Statusverunsiche-rungen in den (deutschen) Mittelschichten. Ein Fokus liegt auf der Präsentation ei-gener quantitativer und qualitativer Befunde und den damit verbundenen methodi-schen Herausforderungen (z.B. der Operationalisierung). Quantitative Befunde zei-gen, dass geäußerte ökonomische Sorgen rückläufig sind. Zugleich...

Université de Fribourg

Routine workers in an increasingly automated world of work : Evidence from Switzerland

Kurer, Thomas

In: sozialpolitik.ch, 2019, vol. 1, no. 2, p. Article: 1.2

This paper explores the distributional consequences of technological change on midskilled routine workers in Switzerland in three steps: (1) The first part studies aggregate trends in the labor market and confirms the pattern of an eroding middle:The disadvantages of technological progress are concentrated on routine workers whose share in the labor force has drastically declined over time. (2)...

Université de Fribourg

Editorial - Erosion of the Middle Class?

Budowski, Monica ; Schief, Sebastian

In: sozialpolitik.ch, 2019, vol. 1, no. 1, p. Article: 1.1

Université de Fribourg

NPO zwischen Ignoranz, Konkurrenz und Kooperation

Gmür, Markus

In: Verbands-Management, 2019, vol. 45, no. 1, p. 6-15

Verbände und andere NPO haben mehrere Optionen im Umgang mit anderen Organisationen, die ihnen in der Ressourcenbeschaffung oder der Leistungserbringung in die Quere kommen: Sie können sich erstens für Konkurrenz entscheiden und dazu eine Wettbewerbsposition suchen, die sie in den Augen ihrer Stakeholder besonders attraktiv erscheinen lässt. Sie können zweitens die Option der ...