Affiner les résultats

Collection spécifique

Langue

  • Allemand (1'648) désactiver le filtre
Haute Ecole de Gestion & Tourisme

Gastronomie am Bahnhof der Zukunft

Vogel, Oliver ; Gessler, François (Dir.)

Mémoire de bachelor : Haute Ecole de Gestion & Tourisme, 2018.

Die Strategie «Bahnhof der Zukunft» von SBB Immobilien verfolgt den Zweck, die Bahnhöfe für die Zukunft fit zu machen. Mit einem attraktiven Angebotsmix soll die Qualität der Angebote und die Aufenthaltsqualität verbessert werden. Dadurch sollen die Kundenzufriedenheit und die Erträge nachhaltig gesteigert werden. Der Bahnhof der Zukunft soll sich gemäss der Strategie vom heutigen...

Haute Ecole de Gestion & Tourisme

Organisation in der Berner Direktvermarktung : Optimierungsvorschläge zur Verbesserung der Organisation in der Direktvermarktung

Schürch, Gabriela ; Wilk, Rolf (Dir.)

Mémoire de bachelor : Haute Ecole de Gestion & Tourisme, 2018.

Das Ziel der vorliegenden Arbeit ist es, die Organisation in der Berner Direktvermarktung zu untersuchen. Es interessiert, wie die Landwirte auf ihrem Betrieb organisiert sind, ob sie mit anderen Direktvermarktern kooperieren und welche Bedürfnisse sie für die Zusammenarbeit mit einer Organisation haben. Basierend aus den Ergebnissen der Arbeit werden Optimierungsvorschläge für eine...

Haute Ecole de Gestion & Tourisme

Ambassadoren-Programm : Vorschalg für die Implementierung eines Ambassadorenprogramms für das Convention Bureau Basel-Stadt

Gautschi, Nuria ; Zuffi, Enrico (Dir.)

Mémoire de bachelor : Haute Ecole de Gestion & Tourisme, 2018.

Das Convention Bureau Basel-Stadt vermarktet und fördert die Kongressstadt Basel durch verschiedene Massnahmen. Dies hat zum Erfolg, dass die Stadt bereits einen hohen Stellenwert erlangt hat, wenn es um die Planung von Verbandstagungen oder Kongressen geht. Um diese Kongressförderung zu verstärken sowie gleichermassen den investierten Aufwand in die Akquise der Veranstaltungen zu...

Haute Ecole de Gestion & Tourisme

Empirische Studie zu effizienter Kommunikation zwischen einem spezialisierten Reiseveranstalter in Deutschland und (potenziellen) nordamerikanischen B2B-Kunden

Frick, Roland ; Gessler, François (Dir.)

Mémoire de bachelor : Haute Ecole de Gestion & Tourisme, 2018.

Die Kommunikation ist seit Jahren von Veränderungen geprägt und wird laufend mit neuen Herausforderungen konfrontiert. Dies vor allem aufgrund des technologischen Fortschritts der Kommunikationsinstrumente sowie vermehrter interkultureller Kommunikation durch die voranschreitende Globalisierung. Auch die wachsende Tourismusbranche bleibt nicht vor diesen Entwicklungen verschont. Gerade in...

Haute Ecole de Gestion & Tourisme

Vergleich von europäischen und Schweizer Destination Cards und Erarbeitung von Verbesserungsvorschlägen für das Schweizer Angebot

Fluri, Nina ; Schegg, Roland (Dir.)

Mémoire de bachelor : Haute Ecole de Gestion & Tourisme, 2018.

Diese Studie betrachtet unterschiedliche Destination Cards im europäischen Raum und vergleicht diese mit den Produkten der Schweizer Städte und ihren Regionen. Im Rahmen eines Benchmarks wurden 66 verschiedene Destinationen Cards analysiert. Die in dieser Arbeit angesprochenen Daten und Optimierungen können die Schweizer Akteure unterstützen, ihr Angebot zu verbessern und besonders dem...

Haute Ecole de Gestion & Tourisme

Advocacy für Schweiz Tourismus Benelux : das Potenzial von niederländischen Expats als Advocates

Bartels, Stéphanie ; Fux, Michael (Dir.)

Mémoire de bachelor : Haute Ecole de Gestion & Tourisme, 2018.

Ein Advocate ist eine Person, die gerne über Marken, Produkte und Dienstleistung kommuniziert. Diese Kommunikation geschieht meistens auf sozialen Netzwerken. Der Zweck dieser Arbeit ist, herauszufinden, welches das Potenzial von in der Schweiz wohnenden niederländischen Expats als Advocates für den Schweizer Tourismus ist. Ein anderes Ziel ist es, Empfehlungen zusammenzustellen, um die ...

Haute Ecole de Gestion & Tourisme

Höhlen im Berner Oberland

Bamberg, Elisabeth ; Lugon, Ralph (Dir.)

Mémoire de bachelor : Haute Ecole de Gestion & Tourisme, 2018.

Das Gebiet des Berner Oberlands ist im Besitz einer einzigartigen Kultur- und Naturlandschaft. Die geologischen, tektonischen und geomorphologischen Gegebenheiten erschaffen eine für den Geotourismus interessante Landschaft. Ziel dieser Arbeit war es, das Potenzial von Höhlen für den Geotourismus im Berner Oberland aufzuzeigen. Schliesslich wurden Handlungsempfehlungen und ...

Haute Ecole de Travail Social

Behinderte Sexualität : Möglichkeiten und Grenzen der Begleitung von Sexualität von Menschen mit einer geistigen Behinderung in einer Institution

Fussen, Melanie ; Christen, Ursula (Dir.)

Mémoire de bachelor : Haute Ecole de Travail Social, 2018.

J’ai réalisé ce travail de Bachelor dans le cadre de mes études en travail social à la Haute école spécialisée de Suisse occidentale (HES-SO) à Sierre. Cette recherche met l’accent sur l’accompagnement de la sexualité des personnes adultes en situation de handicap mental, vivant en institution, du point de vue des travailleurs sociaux, ce qui définit la question principale de...

Haute Ecole de Travail Social

Arbeitsintegration von Menschen mit Hörbehinderung in den 1. Arbeitsmarkt aus der Sicht der Arbeitgeber : wie erleben Vorgesetzte die Integration von Menschen mit einer Hörbehinderung am Arbeitsplatz?

Michlig, Vanessa ; Waldis, Barbara (Dir.)

Mémoire de bachelor : Haute Ecole de Travail Social, 2018.

In meiner Arbeit befasse ich mich damit, wie Vorgesetzte die Integration einer Person mit einer Hörbehinderung am Arbeitsplatz erlebt haben. Die Ergebnisse habe ich aus drei Interviews mit Vorgesetzten aufgeführt, welche in verschiedenen Branchen arbeiten. Zur Ergänzung der Bachelorarbeit von Franzen und Hutter (2014), die sich mit den Ressourcen seitens der hörbehinderten Personen bei...