Chronique fribourgeoise

Chronique fribourgeoise
Die Chronique fribourgeoise wird von einer Arbeitsgruppe der Société d'histoire du canton de Fribourg erarbeitet und von der Kantons- und Universitätsbibliothek Freiburg publiziert. Die jährliche Publikation erscheint unter diesem Titel seit 1988 und ist die Fortsetzung des Bulletin der Société d'histoire du Canton de Fribourg (1986-88).

Die Chronik erfasst die wichtigsten Ereignisse der Freiburger Aktualität unter verschiedenen Aspekten: politisch, wirtschaftlich, sozial und kulturell (Kapitel Diverses, Politik-Justiz, Wirtschaft, Soziales-Gesundheitswesen, Religiöses, Bildungswesen, Kultur und Sport). Sie ist nicht umfassend und tritt auf in Form von kurzen, chronologisch geordneten Notizen. Die Freiburger Tageszeitungen La Liberté und Freiburger Nachrichten bilden die wichtigsten Quellen der Freiburger Chronik. Deutschsprachige Leser finden eine Entsprechung im Freiburger Volkskalender, der die wichtigsten Ereignisse im Kanton und in der Stadt Freiburg auflistet.
Bibliothèque cantonale et universitaire Fribourg

Chronique fribourgeoise

Fribourg : Bibliothèque cantonale et universitaire, 1988->