Working papers SES

Working papers SES
The Working Papers SES collection is a series of research papers authored by members of the Faculty of Economics and Social Sciences of the University of Fribourg (Switzerland). This series exists since 1980 and the themes investigated reflect the different scientific orientations of the Faculty: economics, business administration, computer management, quantitative methods, social sciences and media and communication sciences. The contents of the research papers are the sole responsibility of their authors.
Université de Fribourg

Finanzierungsmix und Effizienz in spendensammelnden Organisationen

Gmür, Markus

(Working Papers SES ; 440)

Spenden sammelnde Organisationen besitzen beträchtliche und in der Praxis eher unterschätzte Freiheitsgrade in der Bestimmung ihres Finanzierungsmix. Der Beitrag erläutert im ersten Schritt sieben verschiedene Kalküle, die bei der Festlegung des angestrebten Mix aus privaten Spenden, öffentlichen Beiträgen und Leistungsentgelten eine Rolle spielen können. Im zweiten Teil wird auf Basis...

Université de Fribourg

Management Excellence in Pflegeeinrichtungen

Zeides, Roland ; Gmür, Markus

(Working Papers SES ; 438)

Betriebswirtschaftlich erfolgreiche und weniger erfolgreiche Einrichtungen der stationären Altenpflege unterscheiden sich in erster Linie darin, welche Bedeutung sie einer umfassenden Kundenorientierung und einem professionellen Freiwilligenmanagement einräumen. Dagegen scheinen Kosten für Strukturen und Instrumente der Governance, der Planung und Steuerung, im Marketing sowie in der...

Université de Fribourg

Professionelles Management und Zielerreichung im Verein

Gmür, Markus ; Wolf, Markus ; Schafer, Jonas

(Working Papers SES ; 435)

Professionalität im Management von kleinen und mittleren Vereinen weist einen deutlichen Zusammenhang mit ihrer Ressourcenlage und dem Grad ihrer Zielerreichung auf. Am Beispiel von Schweizer Sportvereinen lässt sich zeigen, dass sich die erfolgreicheren Vereine insbesondere durch eine ausgeprägte Positionierung und regelmässige Evaluierung des Leistungsangebots, die Betreuung und Entwicklung...