Verbands-Management VM

Verbands-Management VM
Le magazine spécialisé «Verbands-Management» (VM) apparaît depuis 1976 trois fois par an avec des contributions actuelles liées au tiers secteur. La rédaction est basée à l'Institut de management des associations, fondations et coopératives (VMI) de l'Université de Fribourg (CH). Le but de la publication est de rendre accessible à un large public les connaissances de gestion modernes des OBNL grâce à des contributions originales de scientifiques et de praticiens. En conséquence, diverses contributions traitent de nouveaux outils et de techniques de gestion ou d'exemples pratiques d'application. En outre, le VM publie des articles scientifiques sur les résultats de recherche pertinents dans le tiers secteur. Les développements actuels dans le secteur des OBNL en Suisse, en Allemagne et en Autriche sont également repris et commentés par des auteurs qualifiés. Des critiques de livres, des nouvelles du tiers secteur et des informations sur les conférences et les événements importants complètent la publication.

Affiner les résultats

Type de document

Institution

Langue

Université de Fribourg

Unternehmerische Führung in Sozialen Organisationen

Baumann-Fuchs, Jonas ; Gmür, Markus

In: Verbands-Management, 2019, vol. 45, no. 2, p. 6-16

Sozialunternehmen mit einer ausgeprägt unternehmerischen Führung sind erfolgreicher als solche, die weniger stark veränderungs- und marktorientiert ausgerichtet sind, weniger Risiken eingehen, und ihre Mitarbeitenden weniger stark einbeziehen. Das zeigen die Ergebnisse einer Befragung von 257 Sozialen Organisationen aus der ganzen Schweiz, die im Bereich der Integration Wohn-, Arbeits-,...

Université de Fribourg

Stiftung oder Verein : Rechtsformen bei Sozialen Institutionen

Beglinger, Jost ; Gmür, Markus

In: Verbands-Management, 2019, vol. 45, no. 2, p. 60-65

Stiftung und Verein sind bis heute die häufigsten Rechtsformen für Soziale Institutionen in der Schweiz. Nach landläufiger Meinung ist jede der beiden Rechtsformen mit besonderen Merkmalen verbunden, welche die Arbeitsweise und insbesondere die Entscheidungsfindung in grundlegenden Fragen prägen. Im vorliegenden Beitrag werden am Beispiel von Institutionen für Menschen mit ...

Université de Fribourg

Unternehmerische Kultur und Zielerreichung in Pflegediensten

Gmür, Markus ; Löffel, Ueli

In: Verbands-Management, 2019, vol. 45, no. 2, p. 17-25

In einer empirischen Studie wird die Verbreitung einer unternehmerischen Managementkultur bei gemeinnützigen Spitex-Diensten und der Zusammenhang mit der Zielerreichung dieser Organisationen untersucht. Unternehmerische Kultur zeigt sich an ausgeprägter Innovationsorientierung, Proaktivität und Risikobereitschaft, Aggressivität im Wettbewerb, Autonomie der Mitarbeitenden und...

Université de Fribourg

Spendensiegel als Orientierungs- und Entscheidungshilfe?

Mittermayr, Laura ; Stoetzer, Sandra

In: Verbands-Management, 2019, vol. 45, no. 2, p. 52-59

Spendengütesiegel gelten als vertrauensbildende Massnahme mit hoher Praxisrelevanz. Sie sollen Seriosität, Professionalität sowie eine zweckgerechte und effiziente Mittelverwendung von spendensammelnden Organisationen belegen. Im zunehmend umkämpften Spendenmarkt wollen solche Gütezeichen dadurch eine Orientierungs- und Entschei-dungshilfe für (potentielle) Unterstützer bieten. Der ...

Université de Fribourg

NPO zwischen Ignoranz, Konkurrenz und Kooperation

Gmür, Markus

In: Verbands-Management, 2019, vol. 45, no. 1, p. 6-15

Verbände und andere NPO haben mehrere Optionen im Umgang mit anderen Organisationen, die ihnen in der Ressourcenbeschaffung oder der Leistungserbringung in die Quere kommen: Sie können sich erstens für Konkurrenz entscheiden und dazu eine Wettbewerbsposition suchen, die sie in den Augen ihrer Stakeholder besonders attraktiv erscheinen lässt. Sie können zweitens die Option der ...

Université de Fribourg

Bilder der Organisation und ihre Bedeutung für NPO

Gmür, Markus

In: Verbands-Management, 2019, vol. 45, no. 1, p. 44-53

In diesem Beitrag werden in Anlehnung an den Ansatz «Images of Organization» von Gareth Morgan zehn verschiedene Blickwinkel für die Analyse von Organisationsproblemen und mögliche Lösungsansätze eingeführt: Demnach lassen sich Organisationen sowohl als Maschinen als auch als Organismen oder Gehirne, als Kulturen, psychische Gefängnisse und Prozessepisoden, als Marktplätze oder ...

Université de Fribourg

Fusionen : Alternative für existenzbedrohte Stiftungen?

Schunk, Martin

In: Verbands-Management, 2019, vol. 45, no. 1, p. 30-34

Mergers and Acquisitions, Fusionen und Zusammenschlüsse: Begriffe die uns regelmässig bei der Durchsicht von Wirtschaftsmagazinen begegnen. Auch für gemeinnützige Stiftungen können Fusionen oder Zusammenschlüsse von wachsender Bedeutung sein. Da besonders kleine Stiftungen von der Niedrigzinsphase betroffen sind, können sie ihre Attraktivität für Sponsoren und Geldgeber durch eine...

Université de Fribourg

Finanzierung in NPO : Grundlagen,Trends und Herausforderungen

Andessner, René

In: Verbands-Management, 2018, vol. 44, no. 3, p. 6-13

Der Beitrag beschreibt vorerst die Besonderheiten der Finanzierung in Nonprofit- Organisationen und thematisiert die Vielfalt der Finanz- und Ressourcenquellen, die einer NPO zur Verfügung stehen. Anschliessend zeigt er auf, dass NPO gerade auch im Finanzbereich mit einer Reihe von Herausforderungen konfrontiert sind, welche dazu führen, dass ein systematisches und professionelles...

Université de Fribourg

Vergütungen im obersten Management von Schweizer NPO

Gmür, Markus ; Wagenhöfer, Luisa

In: Verbands-Management, 2018, vol. 44, no. 3, p. 14-20

Die VMI Gehaltsstudie bei rund 300 Schweizer Verbänden und anderen NPO zeigt, dass Unterschiede in der Bezahlung der Geschäftsführerinnen und Geschäftsführer in erster Linie auf die Organisationsgrösse zurückzuführen sind. Darüber hinaus spielen weitere Faktoren, wie die Branche, aber auch Alter und Geschlecht sowie der berufliche Werdegang vor dem Stellenantritt eine Rolle. Im...

Université de Fribourg

Karriereorientierungen in der Humanitären Auslandshilfe

Gmür, Markus ; Milani, Roya ; Davoine, Eric

In: Verbands-Management, 2018, vol. 44, no. 3, p. 34-44

Nonprofit-Organisationen (NPO) zeichnen sich im Vergleich zu Wirtschaftsbetrieben durch eine ausgeprägte Missions- und Werteorientierung aus. Dementsprechend wird oft davon ausgegangen, dass die Mitarbeiter von NPO eine vergleichsweise hohe Übereinstimmung in ihren Einstellungen und Werthaltungen aufweisen: sowohl zwischen den Mitarbeitern und der Organisation, als auch unter den...