socialpolicy.ch

socialpolicy.ch
The journal "socialpolicy.ch" (s.ch) was founded in 2016 in the Department of Sociology, Social Policy, and Social Work of the University of Fribourg (Switzerland) and has its editorial offices there. It appears online twice yearly and includes contributions in German, English, French, or Italian. "socialpolicy.ch" is a scholarly journal concerned with all areas of social policy and the welfare state. It strives to be a go-between linking academia and practice. Thus it is aimed at both scholars and all those actively practicing in the area. The journal should facilitate academic discourse about developments and concepts in social policy – in the widest sense of that term – in Switzerland, in other countries, and in international comparison. The journal publishes quantitative, qualitative, and comparative research on social policy, as well as theoretical pieces. In addition to academic articles, the journal can also publish shorter pieces (reviews of significant books and brief research notes). To achieve a high quality in the articles, all submissions will be put through a peer review process.
Université de Fribourg

Ergonomisch gestaltetes 3-Schichtsystem mit Nachtschichtreduktion für alle Beschäftigten

Jaeger, Corinna

In: sozialpolitik.ch, 2016, vol. 2, no. 2, p. Forum: 2.1

Nacht- und Schichtarbeit stellt eine besondere Belastung und Beanspruchung dar. Gemäß arbeitswissenschaftlicher Empfehlungen sollte die Phase des Arbeitens und Ruhens gegen den biologischen Schlaf-Wach-Rhythmus möglichst kurz sein. Präven-tiv hat ein Unternehmen der Metall- und Elektroindustrie die Nachtschichten für alle betroffenen Mitarbeiter reduziert, das flexible Schichtsystem auf kurz...

Université de Fribourg

Dauernachtarbeit : Eine Sichtung des vorhandenen Wissenstandes mit Thesen, Empfehlungen & Forschungsfragen

Arlinghaus, Anna ; Gärtner, Johannes ; Rabstein, Sylvia ; Schief, Sebastian ; Vetter, Céline

In: sozialpolitik.ch, 2016, vol. 2, no. 2, p. Article: 2.4

Im Falle der Dauernachtarbeit, also einer dauerhaften Schichtarbeit bei Nacht, ste-hen begründete Befürchtungen erheblicher Nachteile anderen Sichtweisen gegen-über. Dieser Artikel beruht auf einer umfassenden Literatursuche und einer breiten Diskussion in der Arbeitszeitgesellschaft. Es werden von Expertinnen und Experten konsensual abgestimmte Thesen zu der Wirkung von Dauernachtarbeit sowie...