Mangel an heilpädagogischen Fachpersonen

Ziehbrunner, Claudia ; Fäh, Barbara ; Gyseler, Dominik

In: Schweizerische Zeitschrift für Heilpädagogik, 2019, vol. 25, no. 10, p. 16-20

An den Schulen mangelt es an heilpädagogischen Fachpersonen, insbesondere an Schulischen Heilpädagoginnen und Heilpädagogen. Da die Schülerzahlen steigen, wird dieser Mangel in den nächsten Jahren weiter zunehmen. Die Frage lautet deshalb: Wie kommen die notwendigen heilpädagogischen Kompetenzen sowohl direkt zum Kind als auch ins System Schule? More

Add to personal list
    Résumé
    Les écoles manquent de professionnel-le-s de pédagogie spécialisée, et en particulier d’enseignant-e-s spécialisé-e-s. Le nombre d’élèves étant en augmentation, ce manque devrait encore s’accroître dans les années à venir. La question est donc : Comment les indispensables compétences de pédagogie spécialisée arrivent-elles à la fois directement à l’enfant, mais aussi jusqu’au système école?
    Zusammenfassung
    An den Schulen mangelt es an heilpädagogischen Fachpersonen, insbesondere an Schulischen Heilpädagoginnen und Heilpädagogen. Da die Schülerzahlen steigen, wird dieser Mangel in den nächsten Jahren weiter zunehmen. Die Frage lautet deshalb: Wie kommen die notwendigen heilpädagogischen Kompetenzen sowohl direkt zum Kind als auch ins System Schule?