Faculté des sciences économiques et sociales

Wirtschaftlich tätige Genossenschaften in der Schweiz

Löffel, Ueli

In: Verbands-Management, 2019, vol. 45, no. 3, p. 18-24

Der folgende Beitrag untersucht Bestand, Beschäfti-gung und volkswirtschaftliches Gewicht von wirt-schaftlich tätigen Genossenschaften zwischen 2011 und 2017, wobei reine Selbsthilfegenossenschaften ohne vollamtliche Mitarbeiter nicht berücksichtigt werden. Insgesamt wird gezeigt, dass der Rückgang der Anzahl Genossenschaften auch bei wirtschaft-lich tätigen Genossenschaften zu beobachten,... More

Add to personal list
    Zusammenfassung
    Der folgende Beitrag untersucht Bestand, Beschäfti-gung und volkswirtschaftliches Gewicht von wirt-schaftlich tätigen Genossenschaften zwischen 2011 und 2017, wobei reine Selbsthilfegenossenschaften ohne vollamtliche Mitarbeiter nicht berücksichtigt werden. Insgesamt wird gezeigt, dass der Rückgang der Anzahl Genossenschaften auch bei wirtschaft-lich tätigen Genossenschaften zu beobachten, die Anzahl Beschäftigte (in VZÄ) jedoch relativ kons-tant geblieben ist. Insgesamt entfallen 2017 2.7 % der Vollzeitstellen auf Genossenschaften. Im europäi-schen Vergleich befindet sich die Schweiz bezüglich genossenschaftlichem Beschäftigungsanteil im vor-deren Drittel und ist mit skandinavischen Ländern oder Österreich und Polen vergleichbar. Weiter wird der direkte Beitrag der Unternehmen mit Rechts-form Genossenschaft an der jährlichen Wertschöp-fung geschätzt und 2017 auf mindestens 17.4 Mia. CHF beziffert, was 2.7 % der Bruttowertschöpfung der Schweiz entspricht.