Schlüsselpersonen im Raum Biel: Zivilgesellschaftliches Engagement von Menschen mit Migrationserfahrung in der Integrationsarbeit

Subramaniam, Vithyaah

(SFM Studies ; 71)

"Wie erreicht man denn Migranten überhaupt' ist immer mehr ein Thema. Und die Antwort ist eigentlich immer bei jeder Tagung oder jedem Workshop, an denen ich gewesen bin, 'via Schlüsselpersonen' (MULTIMONDO 2016)." Das Zitat bringt zum Ausdruck, dass der heutige integrationspolitische Ansatz der Schweiz den Fokus vermehrt auf die sogenannten „Schlüsselpersonen“ setzt. Dieser Fokus ist... More

Add to personal list
    Zusammenfassung
    "Wie erreicht man denn Migranten überhaupt' ist immer mehr ein Thema. Und die Antwort ist eigentlich immer bei jeder Tagung oder jedem Workshop, an denen ich gewesen bin, 'via Schlüsselpersonen' (MULTIMONDO 2016)." Das Zitat bringt zum Ausdruck, dass der heutige integrationspolitische Ansatz der Schweiz den Fokus vermehrt auf die sogenannten „Schlüsselpersonen“ setzt. Dieser Fokus ist bspw. im Kanton Bern beim Kompetenzzentrum Integration der Stadt Bern und bei MULTIMONDO in der Region Biel-Seeland-Berner Jura als regionale Ansprechstellen Integrationsichtbar. Die beiden Institutionen organisieren regelmässige Austauschtreffen für und mit Schlüsselpersonen mit Migrationshintergrund. Im Rahmen konkreter Projekte wird ebenfalls gezielt auf die Zusammenarbeit mit Vertreterinnen und Vertretern der Migrationsbevölkerung gesetzt. Im Sommer 2015 war der Start des Projekts "Integrationscoach - Individuelle Begleitung von Personen mit Migrationshintergrund in der Region Biel" geplant. Dieses Projekt von MULTIMONDO gab den Anstoss für meine vorliegende Masterarbeit.