Tourisme - Tourismus

Aufbau einer touristischen Incoming-Struktur für das trinationale Kooperationsprojekt Upper Rhine Valley (URV) : Konzeption und Implementierungsplan

Mueller, Nina ; Imboden, Serge (Dir.)

Mémoire de bachelor : Haute Ecole de Gestion & Tourisme, 2012.

Die trinationale Tourismusdestination Upper Rhine Valley (URV), welche die Pfalz, den Schwarzwald, das Elsass und die Nordwestschweiz miteinander verbindet, steckt einen Grossteil ihrer Mittel in Marketingaktivitäten in Fernmärkten. Das URV möchte dadurch die Aufmerksamkeit der Reiseveranstalter und der Touristen aus aller Welt auf sich ziehen. Die Attraktivität der Region basiert nicht nur... Plus

Ajouter à la liste personnelle
    Zusammenfassung
    Die trinationale Tourismusdestination Upper Rhine Valley (URV), welche die Pfalz, den Schwarzwald, das Elsass und die Nordwestschweiz miteinander verbindet, steckt einen Grossteil ihrer Mittel in Marketingaktivitäten in Fernmärkten. Das URV möchte dadurch die Aufmerksamkeit der Reiseveranstalter und der Touristen aus aller Welt auf sich ziehen. Die Attraktivität der Region basiert nicht nur auf dem vorhandenen touristischen Angebot, welches im URV sehr breitgefächert ist. Auch die Qualität der Kundeninformation und die Professionalität beim Verkauf von Reiseangeboten sind ausschlaggebend für den Erfolg der Destination. Deshalb ist es für das trinationale Kooperationsprojekt URV unerlässlich, eine professionelle Incoming-Struktur nutzen zu können. Dank einer solchen Struktur können Anfragen von Reiseveranstaltern in Übersee nach buchbaren Angeboten adäquat beantwortet und die Kundenbindung gesichert werden