Lungenfunktion im Säuglings- und Kleinkindalter = Pulmonary function in babies and infants

Latzin, P. ; Hafen, G.

Add to personal list
    Summary
    Zusammenfassung: Wachstum und Entwicklung der Atemwege während der perinatalen Phase sind wegweisend für die respiratorische Morbidität des gesamten Lebens. Lungenfunktionsuntersuchungen können bereits zu solch frühen Zeitpunkten Aufschluss über die Funktion der Atemwege und damit neben der klinischen Beurteilung in unklaren Situationen zusätzliche Hinweise auf mögliche Erkrankungen geben. Die Basisuntersuchung stellt die Fluss-Volumen-Kurve während der Ruheatmung dar. Als weiteres Standardverfahren ist die Volumenmessung etabliert. Wenn hierbei die Gasverdünnungsmethode gewählt wird, können zusätzlich Aussagen über die Ventilationsinhomogenität der Lunge gewonnen werden. Messungen der NO-Konzentration in der Ausatemluft gewinnen zunehmend an Bedeutung, da sie wichtige Information über Atemwegsentzündungen liefern. In diesem Beitrag werden die gängigen Methoden der Lungenfunktionsmessung im Säuglingsalter dargestellt, ihre Anwendungsbereiche erläutert und aktuelle Entwicklungen und Ergebnisse präsentiert