Faculté de théologie

Muslimische Schülerinnen und Schüler in katholischen Schulen : Chance oder Konfliktpotential?

Schmid, Hansjörg

In: Engagement, 2014, vol. 32, no. 1, p. 71-80

Die religiöse Pluralisierung stellt katholische Schulen vor die Frage, ob und in welchem Umfang sie muslimische Schülerinnen und Schüler aufnehmen sollen. In öffentlichen Diskussionen wird das Thema Islam und Schule oft als problembeladen beschrieben. Geht man von dynamisch-pluralen Identitäten junger Muslime und einem partizipativen Verständnis von Islam aus, ergeben sich neue Perspektiven... Plus

Ajouter à la liste personnelle
    Zusammenfassung
    Die religiöse Pluralisierung stellt katholische Schulen vor die Frage, ob und in welchem Umfang sie muslimische Schülerinnen und Schüler aufnehmen sollen. In öffentlichen Diskussionen wird das Thema Islam und Schule oft als problembeladen beschrieben. Geht man von dynamisch-pluralen Identitäten junger Muslime und einem partizipativen Verständnis von Islam aus, ergeben sich neue Perspektiven und Möglichkeiten, auch mit Konß ikten umzugehen. Islamischer Religionsunterricht und Moscheevereine können dabei unterstützend mitwirken.