000030461 001__ 30461
000030461 005__ 20131209145632.0
000030461 0248_ $$aoai:doc.rero.ch:20121011110217-LU$$pinfonet_economy$$punifr$$prero_explore$$pcdu33$$preport$$zthesis_urn$$zthesis$$zbook$$zjournal$$zcdu16$$zpostprint$$zpreprint$$zcdu1$$zdissertation$$zcdu34
000030461 041__ $$ager
000030461 080__ $$a33
000030461 100__ $$aGmür, Markus
000030461 245__ $$9ger$$aWerden Frauen und Männer in NPO gleich bezahlt?
000030461 269__ $$c2012-10-12
000030461 300__ $$a12
000030461 490__ $$aWorking Papers SES$$v429
000030461 520__ $$9ger$$aDass Frauen und Männer in der Arbeitswelt bis heute nicht nur in unterschiedlichem Ausmass Führungspositionen besetzen, sondern auf diesen Positionen auch unterschiedlich bezahlt werden, ist allgemein bekannt und wird als Beleg für bestehende Diskriminierung angeführt. Die im Auftrag des Bundesamts für Statistik und dem Eidgenössischen Büro für die Gleichstellung von Frau und Mann veröffentlichte Studie zur aktuellen Situation in der Schweiz stellt dar, dass Frauen in der Schweiz bei gleichem Beschäftigungsgrad rund 25 % weniger verdienen als Männer. Diese Unterschiede wachsen mit der hierarchischen Position: Während Frauen auf Positionen ohne Führungsfunktion 14 % geringere Gehälter beziehen, sind es auf den mittleren und oberen Kaderebenen durchschnittlich 22% bzw. 31%. Wie sehen die Vergleichszahlen für den Nonprofit- Sektor aus, und welche Faktoren müssen bei einer Analyse von Gehaltsunterschieden mitberücksichtigt werden?
000030461 695__ $$9ger$$aVergütung ; Gleichstellung ; Nonprofit-Organisation
000030461 775__ $$gFaculté SES$$ohttp://www.unifr.ch/ses/wp
000030461 8564_ $$fWP_SES_429.pdf$$qapplication/pdf$$s132191$$uhttp://doc.rero.ch/record/30461/files/WP_SES_429.pdf$$yorder:1$$zDocument
000030461 918__ $$aFaculté des sciences économiques et sociales$$bDécanat, Av. de l'Europe 20, 1700 Fribourg
000030461 919__ $$aUniversité de Fribourg$$bFribourg$$ddoc.support@rero.ch
000030461 980__ $$aREPORT$$bUNIFR
000030461 982__ $$aWorking Papers SES
000030461 990__ $$a20121011110217-LU