Technologies du vivant - Life Technologies

Entwicklung eines quantitativen CE Verfahrens zur Bestimmung von Zuckern, die zur Abschätzung der intestinalen Permeabilität von Patienten verwendet werden

Hugon, Alexandra ; Kalman, Franka (Dir.)

Mémoire de bachelor : Haute Ecole d'Ingénierie, 2011.

Es soll ein quantitatives Kapillarelektrophorese- (CE) Verfahren zur simultanen Bestimmung von 3 nicht metabolisierenden Zuckern, die zur Abschätzung der intestinalen Permeabilität von Patienten verwendet werden, aus Urin entwickeltwerden. Dabei soll der Probenvorbereitungsaufwand so gering wie möglich gehalten warden und ein LOD von 6*10-6 M für Rhamnose und Xylose und von 3*10-6 M für... Mehr

Zum persönliche Liste hinzufügen
    Zusammenfassung
    Es soll ein quantitatives Kapillarelektrophorese- (CE) Verfahren zur simultanen Bestimmung von 3 nicht metabolisierenden Zuckern, die zur Abschätzung der intestinalen Permeabilität von Patienten verwendet werden, aus Urin entwickeltwerden. Dabei soll der Probenvorbereitungsaufwand so gering wie möglich gehalten warden und ein LOD von 6*10-6 M für Rhamnose und Xylose und von 3*10-6 M für Laktulose in Urin erreicht werden.