Faculté des lettres et sciences humaines

L'attitude des Canadiens francophones face à leur langue

Widmer, Aline

In: Revue Tranel (Travaux neuchâtelois de linguistique), 2016, vol. 64, p. 13-58

Ajouter à la liste personnelle
    Zusammenfassung
    In diesem Beitrag untersuchen wir die Einstellungen der frankophonen Bewohner Québecs und der Akadier in New Brunswick zu ihren regionalen Formen des Französischen. Wir fragen uns, ob unsere Informanten Ausdrücke aus dem kanadischen Französisch als solche erkennen. Das Hauptziel unserer Arbeit ist zu bestimmen, ob und wie die französischsprachigen Kanadier ihre eigenen Sprachformen in Bezug auf das (europäische) Referenzmodell des Französischen positionieren. Die Analyse erfolgt gemäss drei verschiedenen soziolinguistischen Parametern: Schulniveau, Herkunftsregion und Geschlecht der Auskunftspersonen. Unsere Ergebnisse weisen darauf hin, dass Quebecer und Akadier den Anglizismen gegenüber eine unterschiedliche Haltung einnehmen. Sie zeigen auch, dass das Französische in New Brunswick keine grösseren lexikalischen Unterschiede zum Französischen von Québec aufweist.