Systèmes industriels - Systemtechnik

Stromversorgung für einen drathlosen [i.e. drahtlosen] Sensor

Roten, Lucien ; Moerschell, Joseph (Dir.)

Mémoire de bachelor : HES-SO Valais, 2010.

Ziel des Projekts: Das Ziel dieses Projekts ist es den Punkt der maximalen Leistung eines Solarpanels zu finden um ein drahtloses Sensor-Modul effizient inzuspeisen. Methoden / Experimente / Resultate: In dieser Welt wollen wir immer mehr Freiheit und Autonomie. Handy und Laptop sind gute Biespiele dafür. Wir wollen immer das schnellste und beste Produkt, das leicht zu benutzen und zu... More

Add to personal list
    Zusammenfassung
    Ziel des Projekts: Das Ziel dieses Projekts ist es den Punkt der maximalen Leistung eines Solarpanels zu finden um ein drahtloses Sensor-Modul effizient inzuspeisen. Methoden / Experimente / Resultate: In dieser Welt wollen wir immer mehr Freiheit und Autonomie. Handy und Laptop sind gute Biespiele dafür. Wir wollen immer das schnellste und beste Produkt, das leicht zu benutzen und zu installieren ist. Dieses Projekt ist eine kleine Antwort auf diese Erwartung. Thema des ganzen Projekts ist ein drahtloses Sensor-Modulwelches die Öffnung des Behälters einer Sauerstoffmaske auslöst. In dieser Arbeit wird nur die Stromversorgung für dieses Modul untersucht. Am Anfang,mußte das Prinzip des MPPT (Maximal Power Point Tracking) ausgearbeitetwerden. Dafür wurde ein MatlabModell realisiert. In einen zweiten Schritt, wird eine Analysis von verschiedenen Realisierungarten durchgeführt um ein noch besseres Verständnis zu erhalten. In einmen dritten Schritt, mußten wir die beste Lösung finden und aufbauen. Diese Lösung muß innovativ und zweckmäßig sein. Sie muß auch klein sein und wenig Leistung aufnehmen. Noch davor, mußten wir ein geeignetes Solarpanel finden. Dafür wurde ein Vergleich von einigen Solarpanels realisiert. Am Ende, mußte diese Schaltung getestet werden, und wo es nötig war, korrigiert werden.