Tourisme - Tourismus

Erstmalige Entwicklung und Vermarktung eines Pauschalangebotes im Jurapark Aargau unter Einbindung der bestehenden touristischen Elemente

Jakob, Gabriella ; Kreuzer, Bernhard (Dir.)

Mémoire de bachelor : Haute Ecole de Gestion & Tourisme, 2010.

Naturpärke von nationaler Bedeutung haben in der Schweiz eine zunehmend wichtige Funktion: Sie helfen natürliche Lebensräume und Landschaften von besonderer Schönheit zu schützen und aufzu-werten. Allerdings bieten die schönen Landschaften zwar Vorteile für den Tourismus, aber sie gene-rieren keine Einnahmen. Damit aus der landschaftlichen Schönheit eine Wertschöpfung erzielt wer-den... Plus

Ajouter à la liste personnelle
    Zusammenfassung
    Naturpärke von nationaler Bedeutung haben in der Schweiz eine zunehmend wichtige Funktion: Sie helfen natürliche Lebensräume und Landschaften von besonderer Schönheit zu schützen und aufzu-werten. Allerdings bieten die schönen Landschaften zwar Vorteile für den Tourismus, aber sie gene-rieren keine Einnahmen. Damit aus der landschaftlichen Schönheit eine Wertschöpfung erzielt wer-den kann, braucht es attraktive, marktfähige, touristische, landwirtschaftliche und gewerbliche An-gebote, über deren Verkauf diese Schönheit der Landschaften vermarktet werden kann. Zurzeit gibt es in der Schweiz 18 Naturparkprojekte, von denen der Naturpark Jurapark Aargau eines ist. Auf-grund der Angebotsanalyse des Juraparks Aargau wurde festgestellt, dass nur wenige marktkräftige Angebote bestehen und diese ausschliesslich für den Tagestourismus bestimmt sind. Ein mehrtägiges Angebot besteht nicht. In Zusammenarbeit mit Schweiz Tourismus und dem Jurapark Aargau wurde das erste Pauschalange-bot für den Jurapark Aargau ausgearbeitet. Das Angebot „Pedalitto – die Spiel und Spass Velotour durch den Jurapark Aargau“ ist eine wahlweise zwei oder dreitägige Velotour, die für Familien mit Kindern bestimmt ist.