Pflege

Wirksamkeit von körperlichem Training und Phytotherapie auf Schmerzen bei Patienten mit rheumatoider Arthritis

Lovric, Sanja ; Z’Brun Schnyder, Sylvia (Dir.)

Mémoire de bachelor : Haute Ecole de Santé Valais, 2013.

Problembeschreibung: Rheumatoide Arthritis ist die häufigste Erkrankung in der Kategorie der entzündlichen Erkrankungen. Der Schmerz ist das Hauptsymptom. Die Ursachen sind ungeklärt. Die Wirksamkeit von körperlichem Training und Phytotherapie ist bei rheumatoider Arthritis noch nicht abschliessend belegt. Körperliches Training ist in der Nursing Intervention Classification (NIC) als... More

Add to personal list
    Zusammenfassung
    Problembeschreibung: Rheumatoide Arthritis ist die häufigste Erkrankung in der Kategorie der entzündlichen Erkrankungen. Der Schmerz ist das Hauptsymptom. Die Ursachen sind ungeklärt. Die Wirksamkeit von körperlichem Training und Phytotherapie ist bei rheumatoider Arthritis noch nicht abschliessend belegt. Körperliches Training ist in der Nursing Intervention Classification (NIC) als Pflegeintervention aufgeführt. Bis Ende 2017 muss nachgewiesen werden, dass die Phytotherapie wirksam, zweckmässig und wirtschaftlich ist. Eine systematische Literaturreview über die Wirksamkeit von körperlichem Training und Phytotherapie auf Schmerzen bei Patienten mit rheumatoider Arthritis fehlt zurzeit. Ziel: Das Ziel dieser Arbeit ist es, einen Überblick über den aktuellen Forschungsstand zur Wirksamkeit von körperlichem Training und Phytotherapie auf Schmerzen bei rheumatoider Arthritis zu schaffen. Diese Literaturreview soll ein Beitrag zur evidenzbasierten Pflege leisten. Im Vordergrund der vorliegenden Literaturreview steht folgende Frage: Wie ist die Wirksamkeit von körperlichem Training und Phytotherapie auf Schmerzen bei Patienten mit rheumatoider Arthritis in der wissenschaftlichen Literatur beschrieben? Methode: Zur Beantwortung der Forschungsfrage wurde eine systematische Literaturreview verfasst. Die Suche nach relevanter Forschungsliteratur wurde in den pflegerelevanten Datenbanken PubMed, Cochrane und Cinahl durchgeführt. Durch eine systematische Suche, sowie definierten Ein- und Ausschlusskriterien wurden acht relevante Studien gefunden.