Pflegeinterventionen im Rahmen der kognitiven Verhaltenstherapie bei einer Posttraumatischen Belastungsstörung bei erwachsenen Personen : eine systematische Literaturübersicht

Thomann, Silvia ; Senn, Stefanie (Dir.)

Mémoire de bachelor : Haute Ecole de Santé de Fribourg, 2013.

Die kognitive Verhaltenstherapie (CBT) wird in der Literatur als geeignete Therapieform bei einer Posttraumatischen Belastungsstörung (PTSD) genannt, welche in der Schweiz vorwiegend durch Psychologen und Psychiater angeboten wird, obschon einige Elemente auch den Pflegekompe-tenzen zugesprochen werden könnten. Mittels der systematischen Literaturübersicht soll geprüft werden, welche... Plus

Ajouter à la liste personnelle
    Zusammenfassung
    Die kognitive Verhaltenstherapie (CBT) wird in der Literatur als geeignete Therapieform bei einer Posttraumatischen Belastungsstörung (PTSD) genannt, welche in der Schweiz vorwiegend durch Psychologen und Psychiater angeboten wird, obschon einige Elemente auch den Pflegekompe-tenzen zugesprochen werden könnten. Mittels der systematischen Literaturübersicht soll geprüft werden, welche Interventionen der CBT den pflegerischen Kompetenzen entsprechen und somit von Pflegenden umgesetzt werden könnten. Zudem soll aufgezeigt werden, dass die CBT niederschwellig angeboten werden kann und soll.