Die Bedürfnisse der Eltern während der End-of-life-Phase ihres Kindes : eine systematische Literaturübersicht

Büttler, Sonja ; Schorro, Ewald (Dir.)

Mémoire de bachelor : Haute Ecole de Santé de Fribourg, 2013.

In der Schweiz sterben jährlich rund 500 Kinder und Jugendliche an den Folgen einer lebenslimitierenden Erkrankung. Der Tod eines Kindes stellt eine enorme Belastung für die Eltern dar. Der Erhalt der Diagnose einer lebensbedrohlichen Krankheit sowie der bevorstehende Verlust können bei den Eltern eine seelische Krise auslösen. Forschungen haben gezeigt, dass diese Eltern ein erhöhtes... Plus

Ajouter à la liste personnelle
    Zusammenfassung
    In der Schweiz sterben jährlich rund 500 Kinder und Jugendliche an den Folgen einer lebenslimitierenden Erkrankung. Der Tod eines Kindes stellt eine enorme Belastung für die Eltern dar. Der Erhalt der Diagnose einer lebensbedrohlichen Krankheit sowie der bevorstehende Verlust können bei den Eltern eine seelische Krise auslösen. Forschungen haben gezeigt, dass diese Eltern ein erhöhtes Suizidrisiko haben. Das Ziel dieser Arbeit besteht darin, die Bedürfnisse der Eltern während der End-of-life-Phase ihres Kindes (0 bis 18 Jahre) zu erfassen. Die Kenntnis der Bedürfnisse ermöglicht es, die Eltern im Rahmen der Palliative Care ihres Kindes adäquat zu betreuen.