Pflege

Pflegerische Interventionen bei präoperativer Angst und deren Wirksamkeit : systematische Literaturübersicht

Morard, Gertrud ; Jost, Renate (Dir.)

Mémoire de bachelor : Haute Ecole de Santé Valais, 2010.

Die meisten Patienten weisen vor einer Operation einen gewissen Grad an Angst auf. Diese Angst kann zu einem bedeutsamen, belastenden Faktor für den Patienten werden. Um die Angst zu reduzieren, werden vor der Operation meist sedierende Medikamente verabreicht. Diese können jedoch Nebenwirkungen auslösen. Daher sollte vermehrt der Vielzahl von nichtmedikamentösen Interventionen zur Reduktion... Plus

Ajouter à la liste personnelle
    Zusammenfassung
    Die meisten Patienten weisen vor einer Operation einen gewissen Grad an Angst auf. Diese Angst kann zu einem bedeutsamen, belastenden Faktor für den Patienten werden. Um die Angst zu reduzieren, werden vor der Operation meist sedierende Medikamente verabreicht. Diese können jedoch Nebenwirkungen auslösen. Daher sollte vermehrt der Vielzahl von nichtmedikamentösen Interventionen zur Reduktion von präoperativer Angst Beachtung geschenkt werden. Das Pflegepersonal kann einen grossen Teil zur Minimierung der präoperativen Ängste beitragen. Bestimmte wirksame pflegerische Massnahmen gegen die Angst vor einer Operation sind in der Literatur bereits beschrieben. Der Pflege fehlt jedoch ein aktueller, systematischer Überblick über die wirksamen Interventionen bei präoperativer Angst.