Faculté des sciences économiques et sociales

Soziales Miteinander in Organisationen : Diskurse und Funktionen zwischen individueller Kompetenz und organisationaler Metapher

Resch, Doerte ; Bangerter, Adrian (Dir.)

Thèse de doctorat : Université de Neuchâtel, 2006 ; Th. 2100.

Ajouter à la liste personnelle
    Zusammenfassung
    Forderungen nach vermehrter 'Sozialer Kompetenz' werden in Organisationen immer populärer. Statt einen weiteren Beitrag dazu zu liefern, welche nun die erfolgversprechendsten Kompetenzen seien, werden in dieser sozialkonstruktionistischen Arbeit die Funktionen des Konzepts in Relation zum metaphorischen Verständnis der Organisation analysiert. Das Ziel von 'Sozialer Kompetenz', nämlich ein möglichst reibungsloses und für Organisationen dienliches Miteinander, wird kritisch diskutiert. Im Rahmen der linguistischen Analyse der Diskurse Sozialen Miteinanders in Organisationen wird erläutert, welche Verständnisse eines jeweiligen Miteinanders welche Effekte und Funktionen für die Organisationen haben. Die detaillierte Diskursanalyse erlaubt es, hinter die alltäglich gebräuchlichen Konzepte zu schauen und durch dieses Hinterfragen eine nachhaltigere Praxis des Sozialen Miteinanders in Organisationen zu ermöglichen.